Wie ihr sicher schon gemerkt habt, haben wir momentan eine Durststrecke. Hoffentlich wird das Wetter bald besser und die Fische aktiver. Trotzdem sind ein paar Fische ans Band gegangen

Angeln in Florida ist nicht nur ein wahrgewordener Traum. Man lernt viele neue Leute kennen und erhält ungewöhnliche Titel.

Sommer, Sonne, Sonnenschein... ja so muss der Urlaub sein! Und genauso war er auch. Wunderbar warm und erholsam. Aber natürlich kam auch das Angeln nicht zu kurz. Fische gabs reichlich, aber seht selbst...

Als richtiger Angler hält einem nichts davon ab, angeln zu gehen! Ich konnts natürlich auch nicht lassen, trotz Dauerregen war ich schon wieder am Wasser... zum Glück!!!

Die Karpfen laufen immernoch! Die letzten 2 Wochenenden wurde wieder Jagd auf unsere Wasserschweinchen gemacht. Mit relativ gutem Erfolg.

Verlängertes Wochenende! Endlich Zeit sich etwas unseren Wasserschweinchen zu widmen. Ob sie noch in der Laichzeit waren?? Findet es raus!

Wir haben einen BlockStock bekommen! Wie du weißt nicht was das ist? Keine Angst, kannten wir auch nicht. Wenn du von dunklen Seite des Spinnfischens lesen willst dann bist du hier genau richtig.

Dieses mal hieß der Zielfisch Barsch und Zander. Für dieses Unterfangen schien mir eine Hafeneinfahrt gut geeignet, an welcher ich beim letzten Rheintrip einen schönen Barsch überlisten konnte.

Na wenn das mal kein verfrühtes Weihnachtsgeschenk ist: Eigentlich hatte ich es ja auf Hecht abgesehen als dieser stramme Bursche auf meinen 11,5cm Wobbler heizte

Momentan erscheint die Döbeljagd nicht ganz einfach da die Fische ihre Sommerplätze verlassen und auf dem Weg in die Winterquartiere sind. Jetzt gilt es am Wasser zu sein um die Fische nicht aus den Augen zu verlieren.

Mit etwas Verspätung kommt nun endlich der Bericht zur Angeltour in Köln! Um es vorweg zu nehmen: Trotz extrem schlechten Bedingungen blieb keiner Schneider

Seite 6 von 7