Auch beim Angeln gilt: Wer nicht mit der Zeit geht und hin und wieder neue Köder testet, wird auf Dauer weniger Fangen. Wir haben einen neuen Gummi getestet, mit Erfolg.

Ich hatte mich mit Phil und Frank zum Aalangeln am See verabredet. Das Wetter war optimal und auf Fisch mussten wir nicht lange warten. Einen Überraschungfang der besonderen Art gab es auch!

Auch wenn wir den Start in die Hechtsaison schon lange hinter uns haben, gibt es heute einen aktuellen Bericht zum ersten gemeinsamen Hechtangeln in diesem Jahr. Am Start waren Thomas, Frank, Matze (der Hecht-Guru) und natürlich ich.

Sommer, Sonne, Sonnenschein... ja so muss der Urlaub sein! Und genauso war er auch. Wunderbar warm und erholsam. Aber natürlich kam auch das Angeln nicht zu kurz. Fische gabs reichlich, aber seht selbst...

Kaum 2 Meter breit, dennoch voller Überraschungen!
Ein kleiner Bach hat nicht immer gleich zu bedeuten, dass es dort auch nur kleine Fische gibt.

Drei Tage Angeln am Stück: das kann doch einfach nur der Hammer werden. Zielfisch: Karpfen!!! Ob dabei etwas ans Band ging und vor allem ob es auch der Zielfisch war, seht ihr hier.

Wie ihr sicher schon gemerkt habt, haben wir momentan eine Durststrecke. Hoffentlich wird das Wetter bald besser und die Fische aktiver. Trotzdem sind ein paar Fische ans Band gegangen

Sommer, Sonne, Sonnenschein... ja so muss der Urlaub sein! Und genauso war er auch. Wunderbar warm und erholsam. Aber natürlich kam auch das Angeln nicht zu kurz. Fische gabs reichlich, aber seht selbst...

Es war für mich das Erste mal, dass ich mit Gummi am Rhein den Stachelrittern nachstellte. Viel hatte ich nicht erwartet aber was soll ich sagen? Anfängerglück?? Seht selbst

Seite 7 von 7