Mittwoch, 29 April 2015 18:59 geschrieben von

Virgin Carp - Karpfenangeln in Bergseen

Unberührt und wild - so kann man die Bergseen beschreiben, in denen sich noch nie gefangene Karpfen tummeln. Nur Wenige wagen sich an die schweren Gewässer, da sie entweder nichts von den Beständen wissen, oder sich von den langen fischlosen Tagen und der großen Wasserfläche abschrecken lassen.

Wir haben es uns trotzdem gewagt und an einem Gewässer gefischt, worüber so gut wie nichts im Internet zu finden ist. Mit guter Vorbereitung und einem langen Atem konnten wir über 30 bildhübsche Karpfen bis 15 kg auf die Matte legen.

Wagt euch an unbekannte Gewässer - es warten viele Überraschungen.

 

Gelesen 6529 mal

Ähnliche Artikel

  • Winterdöbel Winterdöbel

    Der Winter steht mal wieder voll im Zeichen des Döbels. Wer jetzt zuhause bleibt macht einen großen Fehler, denn die kalte Jahreszeit ist ein Garant für kapitale Dickköpfe...

  • dreaming of trout dreaming of trout

    Zur Winterzeit bleibt uns nur die Erinnerung an die tollen Forellen des Sommers. Zur Vorfreude auf die kommende Saison gibt es hier unser neues Forellenvideo mit den besten Trutten aus 2014. Enjoy!!!

  • Einmal Bayern und immer wieder Einmal Bayern und immer wieder

    Anfang Oktober hieß es für uns "Arschbacken zusammenkneifen" um bei eiskalten Nächten und sonnigen Tagen an einem traumhaften Fließgewässer in Bayern zu zelten. Es sollte ein ereignisreicher Kurztrip mit tollen Fischen und interessanten neuen Techniken werden...

  • Quicke #3: Der Joker Karpfen Quicke #3: Der Joker Karpfen

    Why so serious? Happy end für einen Karpfen der bisher nicht viel zu lachen hatte. Zieht euch unser neues Quickie-Video rein.

Mehr in dieser Kategorie: « dreaming of trout

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.